IAC Weiterbildung

i.a.c. Advanced Open Water Diver

 
Voraussetzung:

- Mindestalter 14 Jahre

- tauchärztliches Attest

- Nachweis von einem OWD oder CMAS* Brevet

 

Kursinhalte:

Bilde dich weiter und erlebe neue Gebiete im Tauchsport. Während der i.a.c. Open Water Diver Kurs selbst orientiert war, konzentriert sich der AOWD Kurs auf weiterführende Tauchfertigkeiten. Du machst 3 Spezialkurse ( z. Bsp. Orientierung, Tieftauchen und ein weiteres Specialty deiner Wahl ). Die dabei gelernten Fertigkeiten machen das Tauchen noch sicherer und interessanter und bringen dich einen Schritt näher zum i.a.c. Master Diver.

 

Kursdauer:

Richtet sich nach der Auswahl der jeweiligen Specialties.

 

Kosten:

Richtet sich nach der Auswahl der jeweiligen Specialties.

 

Das Team des Dive Center Aquanautic Club (ehemals Barakuda Tauchbasis) auf Teneriffa freut sich auf dich.

i.a.c. Master Diver

 
Voraussetzung:

- Mindestalter 16 Jahre

- tauchärztliches Attest

- Nachweis von einem AOWD Brevet

- mindestens 50 geloggte Tauchgänge

 

Kursinhalte:

Der Master Diver Kurs ist eine schöne Herausforderung. Bei diesem Kurs ist das Hauptaugenmerk bereits auf andere Taucher gerichtet. Bei diesem Kurs erweiterst du deine Kenntnisse und dein Erfahrungsniveau durch weiterführende Spezialkurse wie Stress & Rescue sowie ein weiteres deiner Wahl. Master Diver lernen, sich über die eigene Erfahrung hinaus auch um die Sicherheit und das Wohlergehen von anderen zu kümmern. Dieser Kurs stellt zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem Erlangen eines starken Selbstvertrauens.

 

Kursdauer:

Richtet sich nach der Auswahl der jeweiligen Specialties.

 

Kosten:

Richtet sich nach der Auswahl der jeweiligen Specialties.

 

Das Team des Dive Center Aquanautic Club (ehemals Barakuda Tauchbasis) auf Teneriffa freut sich auf dich.

i.a.c. Dive Leader

 
Voraussetzung:

- Mindestalter 18 Jahre

- tauchärztliches Attest

- Nachweis von einem Master Diver oder CMAS 2 Stern

- mindestens 65 geloggte Tauchgänge

 

Kursinhalte:

Der Dive Leader ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das "Sprungbrett" zum Tauchlehrer. Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Beginnern. Während des Kurses absolvierst du das Specialty Dive Group Management. Daher übernimmst du mit dem Dive Leader bereits ein hohes Maß an Verantwortung und bist ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.

 

Kursdauer:

5 qualifizierende Tauchgänge

 

Kosten:

auf Anfrage

 

Das Team des Dive Center Aquanautic Club (ehemals Barakuda Tauchbasis) auf Teneriffa freut sich auf dich.