Anmeldebogen
Ausbildungsverband
Ausbildunglevel
arrow&v
Wie hasst du von und erfahren?

Diese Erklärung informiert dich über die etablierten Verfahren für sicheres Tauchen beim Gerätetauchen. Bitte stimme dieser Erklärung zu, dass du dir dieser Verfahren für sicheres Tauchen bewusst bist. Lies und besprich diese Erklärung, bevor du unterschreibst. Bist du minderjährig, muss zudem ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter zustimmen.


Ich verstehe, dass ich als Taucher folgendes befolgen sollte:

• Geistig und körperlich fit sein und bleiben. Die Teilnahme ist untersagt bei Alkohol- oder Drogenkonsum innerhalb der letzten 12 Stunden.

• Ein Equipment benutzen, das den TÜV Bestimmungen des Landes entspricht; dieses Equipment sowie auch das Basisequipment vor jedem Tauchgang auf korrekten Sitz und Funktion prüfen.

• Während der Teilnahme am Tauchsport ist den Weisungen der Tauchlehrer /Assistenten Folge zu leisten & die besonderen Bedingungen vor Ort zu beachten.

• Während jedem Tauchgang das Partner-System anwenden.

• DIE MAXIMALTIEFE VON 40 METER DARF NICHT ÜBERSCHRITTEN WERDEN!! Langsam austauchen. Wir führen alle Tauchgänge als Nullzeit-Tauchgänge durch. Es wird empfohlen eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschliessen.

• Auf richtige Tarierung achten. Beim Tauchen richtig atmen. Beim Atmen von Pressluft niemals den Atem anhalten oder Sparatmung praktizieren. Überanstrengung im und unter Wasser vermeiden und innerhalb meiner Grenzen tauchen.

• Örtliche Tauchgesetze und -bestimmungen kennen und befolgen, inklusive Fischerei- und Taucherflaggen-Gesetze.

• Der AQUANAUTIC CLUB haftet nicht für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von allen privaten Gegenständen, die auf der Basis, im Bus oder im Boot gelagert werden.


Ich habe diese Erklärung gelesen, und alle Fragen wurden zu meiner Zufriedenheit beantwortet. Ich verstehe die Wichtigkeit und den Zweck dieser etablierten Verfahren für sicheres Tauchen, und ich bin mir bewusst, dass sie zu meiner eigenen Sicherheit und Gesundheit notwendig sind und Nichtbefolgen den sofortigen Ausschluss vom Tauchgang zur Folge hat.